Aufschulung im Rahmen der Ausbildung für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter (WTBVO 2016)

Zielgruppe für Aufschulungen
Für alle Personen, welche eine Ausbildung als KindergruppenbetreuerIn vor der Gesetzesnovellierung WTBVO 2016 (04. Oktober 2016 in Kraft getreten) absolviert haben.

Aufschulung
KindergruppenbetreuerInnen, welche eine Aufschulung im Rahmen der Ausbildung für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter (§ 4 Abs. 1 WTBVO 2016) absolvieren müssen, können sich die Kurse auch als Fortbildung anrechnen lassen.

Anwesenheit
Es besteht 100 %ige Anwesenheitspflicht.

Abschluss
Nach den besuchten Modulen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Diese müssen Sie an die MA 11 g-gra@ma11.wien.gv.at mailen und erhalten dann Ihre Berechtigung von der MA 11.

Kursbuchung

© 2021 Alle Rechte vorbehalten | All rights reserved​

ikip.at wurde Mit ❤ in Wien gestaltet